Zurück

Der Fels von Sampzon

Willkommen Sie bei Sampzon, einer Gemeinde, die einen Teil des Territoriums der Departement Ardèche Region Rhône-Alpes, Auvergne und Vivarais Region nach unten. Es ist eine Touristenstadt, umhüllt von einer Schleife der Ardèche. Ein Felsen beherrscht das Dorf. Seit Couse besonders massiv haben wir einen freien Blick auf das Dorf und die Umgebung, die das ganze der südlichen Ardèche und der benachbarten Abteilungen bilden. Die nördliche Ring dieser Gemeinde ist begrenzt durch die Ardèche. Süden, wird ihren Horizont durch die Linie von den Wappen der Costes Moure Frey nachgezeichnet. Im Westen sind die Seiten des Gewächshauses Pinet und Nordwesten, finden wir den Chassezac.

Der Fels

Sampzon Rock ist wie schon gesagt ein symbolisches Element, das die Stadt beherrscht. Seine Höhe beträgt 381 Meter. Er hat eine singuläre Figur in Tilt-Table und stellt einen bestimmten Cue-Punkt. Auf seiner Seite ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel ist das alte Dorf der Ardèche. Auf der Nordseite zwingt es den Fluss, eine Schleife im Osten machen.
Es sollte jedoch darauf hingewiesen, dass das Gestein der Sampzon nicht der höchste Punkt der Gemeinde ist. Sein höchster Punkt ist das Wappen der Costes. Es liegt an der Südspitze der Gemeinde, wo beitreten Grospierres Städte südwestlich von Salavas Südost.
An der Unterseite des Felsens gibt es einen großen bewaldeten Bereich deckt die Hälfte des Gebietes der Gemeinde von Sampzon. In den Tälern gibt es auch Felder.

Wanderung zu den Felsen von Sampzon

Die felsigen Gipfel Sampzon ist eine Wander-Route nicht zu verpassen. Es gibt verschiedene Wanderwege, die sich auf dem Gipfel anschließen. Es ist möglich, das Dorf Sampzon mit dem Auto zu erreichen. Aber wenn man ein wahrer Nachfolger der Wanderungen ist, können wir beginnen, zu Fuß vom Fuß des Felsens. Dies ermöglicht jedem Krümel dieser Entdeckung nicht verliert.
Es ist der Ausgangspunkt in der Nähe der D111 direkt neben dem Campingplatz der Bastide. Du musst über die Straße zum Suchen das Tag "Vallier" auf denen Sie die Richtung "La Bastide" sehen können. Von dort können wir beginnen, jedes Element der Wanderung bewundern. Es beginnt mit der Burg Sampzon. Von da an gibt es keine Folgen Tags. Der Weg führt vorbei an verschiedenen interessanten Ecken und andere weniger. Durch die Nadel der Sampzon vor Erreichen der Nebenlinie "Bertras". Nach einigen Kilometern auf dem Markt kommt es auch an der Kreuzung "The Agrenasses", und dann an der Kreuzung "Pérerol". Ein wenig weiter, wir verlassen Sie sich auf ein Picknick-Bereich und genießen Sie den Blick bereits. Dann können Sie auf der Straße nach den Zeichen und Tags, um endlich an die Spitze des Felsens von Sampzon. Insgesamt ist der Abstand zwischen dem Startpunkt und den Endpunkt 7 km.

Das Gestein der Sampzon ist 15 Minuten entfernt von Aluna Campingurlaub in Ruoms.

Sonderangebote und Neuigkeiten