Zurück

Balazuc

In der Region Rhône-Alpes Auvergne ist eine benannte gemeinsame Balazuc. Es ist Teil der Abteilung der Ardèche. Es ist ein kleines Dorf, oben auf einem Felsen thront. Er hat den Titel von einem dörflichen Charakter. Es ist auch in der Liste der schönsten Dörfer in Frankreich. Vogue ist eines der nächstgelegenen Dörfer von Balazuc. Es ist 7 km entfernt. 18 km nach Aubenas zu finden. Es ist auch von mehreren anderen Gemeinden einschließlich Lanas im Norden, Saint Maurice der Ardèche im Nordosten, Lagorce Osten, Pradons Süd, zentrale Südwest, Uzer Westen und Vinezac im Nordosten umgeben.

Geschichte der Stadt

Balazuc ist eine der ältesten Städte in seiner Abteilung. Es gibt antike Überreste der Vergangenheit. Einige Drucke der Geschichte sind noch verfügbar. Die Überreste des Neandertalers, die in den Bereich um die STEINBÖCKE jagen vor etwa 50.000 Jahren kamen sind Beispiele. In der Zeit neolithischen-3 hatte 000 Jahre vor der NJC, auch die Bauern und Hirten der Schafe und Ziegen, die kamen in diesem Bereich und die Spuren ihrer Existenz in der Stadt von Balazuc hinterlassen haben.
Das Alter der Bronze, gab die Gallier den Namen des Baladunum der Stadt. Während des Mittelalters wurden einige Gebäude einschließlich der elften Burg in der Stadt gebaut. Es pt bewundern immer Adelshäuser, Wälle und das Verlies, obwohl wir jetzt auch Neubau in dieser Stadt finden. Die Stadt hat immer auch die Gassen und Calades sind typisch für die mittelalterlichen Dörfer.

Stätten und Denkmäler zu entdecken in Balazuc

In der Stadt gibt es mehrere historische Gegenstände. Sie sind die Sehenswürdigkeiten dieser malerischen Weiler. Die interessantesten gehören die Burg Balazuc, die Kirche unserer lieben Frau von Balazuc, Sainte-Madeleine-Church und der Sarkophag von Balazuc. Dies ist nicht mehr die ursprüngliche Version, sondern vielmehr seine Kopie. Die Stadt Balazuc hat auch eine Grabkapelle St. Johannes der Täufer, ein Haus des 13. Jahrhunderts, eines Museums der Ardèche, ein Turm der Königin Jeanne von Balazuc, ein Ort der Eskalation der Barasses und eine Tür, die Tür der oberen Platte namens starke benannt.
In der Umgebung des Dorfes gibt es natürliche Schutzgebiete. Die erste besteht aus dem Tal der Ardèche und das zentrale Fett. Sie sind börsennotierte Naturgebiete von ökologischem Interesse, Fauna und Flora. Das zweite ist das nahen Tal der Ardèche und seinen Nebenflüssen. Sie sind Teil einer Natura-2000-Klassifikation.
Es können auch mehrere andere Bauwerke oder Sehenswürdigkeiten Sie noch in den Außenbezirken der Stadt entdecken. Um sie zu entdecken, können wir uns des Rathauses erkundigen. Es ist auch möglich, Informationen bei der Tourist-Info anfordern.
Im Sommer dieses kleine Dorf belebt die Atmosphäre freundlich und festlich, wenn Urlauber und Touristen, die zu Besuch kommen.

Balazuc ist nur 16 Minuten von unserem campingplatz 5 Sterne in der Ardèche

Sonderangebote und Neuigkeiten